Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Behausung und das richtige Zubehör

Holzspielzeug statt Laufrad

Avatar
fienchen0806
Registriert: 14.11.2017
Beiträge: 2
Hallo,
ich bin neu hier. Und habe daher einige Fragen, ich hoffe das ist ok :-)
meine beiden Kinder haben seit letzter Woche jeder einen Zwerghamster. Wir haben Käfige komplett mit allen Zubehör gekauft. Da das Laufrad bei meiner einen Tochter so quietscht wollte ich ein anderes kaufen.
Beim Futterhaus wurde mir mitgeteilt, dass die Laufräder komplett aus dem Sortiment verschwinden sollen da es nicht Artgerecht ist. Man sollte Holzspielzeug reinlegen in den Käfig statt ein Laufrad.
Nun meine Frage: Muss ein Laufrad zwingend im Käfig sein und wenn ja kann ich es nur Tagsüber rein tun?
Unserer Hamster sind Tagaktiv und nachts schlafen sie fast komplett durch.

Und noch eine Frage: der eine Hamster beißt meine Tochter immer in die Finger wenn sie diese mal zum schnuppern hin hält. Bei der anderen Tochter ist der Hamster sehr zahm und lässt sich streicheln.
Kann man dem anderen Hamster das beißen und hauen abgewöhnen mit der Zeit?
Avatar
Yunchen
Registriert: 15.11.2017
Beiträge: 5
Hallo,
ein Laufrad im Hamsterheim ist sehr wichtig, da ein Hamster mehrere Kilometer am Tag rennt. Ausserdem muss das Laufrad 25cm Durchmesser haben und darf keinen Schereneffekt aufweisen. Ich empfehle das Wodent Wheel von Rodipet oder das Trixie Laufrad mit 27cm Durchmesser. Wie groß ist denn der Käfig ? Habt ihr euch vom Zoohandel beraten lassen? Ist das Futter aus dem Zoohandel? Wie hoch hab ihr eigentlich eingestreut?
Wieso sind eure Hamster denn tagaktiv? Falls ihr sie geweckt habt dann verkürzt das ihr Leben. Futter im Zoohandel ist garnicht geeignet, dort ist oft Zucker und pflanzliche nebenerzeugnisse enthalten sind. Dein Zwerg ist bestimmt ein Hybrid, die neigen zu Diabetes, ich empfehle dir dann das Futter von Mixerama,Futterparadies,Nagerküche und Rodipet. Hält ihr die beiden Zwerge einzeln oder zusammen? Zwerghamster sind Einzelgänger. Wenn er beißt liegt das oft mit Stress zusammen. Habt ihr ihm denn eine Woche Eingewöhnungszeit gegeben? Ausserdem sind Hamster keine Kuscheltiere die man streicheln sollte. Vielleicht mag der Kleine das nicht jeder Hamster ist eben anders , wie wir Menschen halt.
Avatar
fienchen0806
Registriert: 14.11.2017
Beiträge: 2
Hallo Yunchen, ja wir haben uns beraten lassen im Fressnapf. Dort ist eine Mitarbeiterin die sich wirklich sehr gut auskennt weil sie selber viele Tiere hat oder hatte. Unser Käfig hat 2 Ebenen. Streu ist so hoch das Tunnel gebaut werden. Futter ist aus der Zoohandlung und von dm Drogeriemarkt.
Habe bei Bitiba jetzt 2 Holzlaufräder bestellt. Die Hamster sind in 2 Käfigen und jedes Kind hat seinen in dem eigenen Zimmer stehen. Keine Ahnung warum die 2 am Tag wach sind. Meine Kinder sind dann in der Schule und die Hamster haben Ruhe. Geweckt werden sie nicht.
Der eine Hamster ist ein "Dschungarischer Zwerghamster" die Luna getauft wurde und sich streicheln lässt und auch Gurke oder Apfel aus der Hand frisst.
Der andere Hamster namens Chester ist ein Campbell Hamster und er beißt und haut ab und an.
Avatar
Yunchen
Registriert: 15.11.2017
Beiträge: 5
Wie groß ist denn der Käfig genau? Es gibt eigentlich nur zwei Züchter die artreine Dsungaren züchten,darum denk ich das dein Dsungaren ein Hybrid ist. Hybriden und Dsungaren sehen sich sehr ähnlich darum nennt sie der Zoohandel Dsungaren. Hybriden sind das Ergebnis von Campell und Dsungare, da Campells Diabetes haben sind Hybriden diabetesgefährdet. Verzichte dann bitte auf zuckerhaltige Sachen. Das Futter von dm würde ich nicht empfehlen. Es enthält kein Eiweiß und zu wenig kleinsämereien, außerdem enthält es getrocknete Früchte,Getreide das fett macht, pflanzliche nebenerzeugnisse und pellets die im Magen aufquellen. Die Knabberstangen enthalten Honig, das Backentaschen verkleben kann. Ich empfehle dir das Futter was ich aufgeschrieben habe.
Zuletzt bearbeitet Yunchen, 16.11.2017 07:53

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de