Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Allgemeine Fragen zum Thema Hamster

Neuer Zwerghamster, zeigt sich nicht in der zweiten Nacht

Avatar
Lenchen1401
Registriert: 12.01.2018
Beiträge: 2
Guten Morgen zusammen, wir haben seit Mittwochabend einen Zwerghamster (Hybrid)... die Dame ist aus Juni 2017 und sehr neugierig und aktiv.. als sie in ihr neues Gehege eingezogen ist, hat sie sich direkt alles angeschaut, gefressen und war auch die Nacht sehr aktiv auf dem Laufteller und im Laufrad.....
gestern Abend hat sie sich kurz gegen 18 Uhr gezeigt und Gemüse geknabbert.... danach haben wir sie nicht mehr gesehen. Heute Nacht war ich bestimmt 4x am Gehege, keine Spur von ihr.... ist das normal? Dass sie sich so gar nicht zeigt? Heute früh hab ich vorsichtig mal in das Mehrkammernhäuschen geschaut, aber da war sie nicht...
oder beschäftigen sie sich auch mal eine ganze Nacht nur mit Gängen graben?
Oder ist es mit 18 Grad zu kalt im Raum??? Das Gehege hat eine Einstreuhöhe von über 20cm... da sollte sie ja nicht frieren oder?
Ich habe jetzt eben mal drei Mehlwürmer an drei Stellen ausgelegt, damit ich heute Nachmittag schauen kann, ob sie die gefressen hat... habt ihr andere Tipp oder Ideen? Muss ich mir Sorgen machen??? Danke euch für ein paar beruhigende Worte...
Avatar
Yunchen
Registriert: 15.11.2017
Beiträge: 12
Hallo,
vermutlich gräbt sie Gänge oder hat ihren Schlafrythmus geändert und steht darum später auf. 18 Grad ist ok es sollte aber nicht unter 10 Grad gehen.
Avatar
Lenchen1401
Registriert: 12.01.2018
Beiträge: 2
sie hat sich dann nachmittags gezeigt. gott sei dank ist alles ok. :-D

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de