Sie sind hier: Startseite - Hamster-FAQ - Antwort

Der Hamster hat an beiden Seiten im hinteren Drittel oberhalb der Hinterbeine im Fell eine kahle, dunkle, manchmal verklebte Stelle. Was kann das sein?

Bei dem Hamster dürfte es sich um einen Mittelhamster handeln, diese haben in der Flanke Duftdrüsen, mit denen Sie ihr Revier markieren. Bei Aufregung bildet sich vermehrt Sekret, wodurch die Haare verklebt und auch ein wenig nass sein können. Die Haut ist an dieser Stelle dunkler gefärbt. Ich nehme an, es handelt sich bei der Beschreibung um diese Drüsen. Bei Männchen sind diese noch auffälliger als bei Weibchen.

Zuletzt aktualisiert am 04.06.2014 von Stefen Baetge.

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de

Anzeige