Sie sind hier: Startseite - Hamster-FAQ - Antwort

Kann man Hamster kastrieren oder sterilisieren lassen?

Nein, normalerweise kann man Hamster nicht sterilisieren oder kastrieren lassen, das Risiko ist zu groß, dass die kleinen Tiere die OP bzw. die Narkose nicht überleben. Wenn überhaupt, werden derartige OP´s bei Hamstern mit Hodenkrebs oder anderen, ohne OP unheilbaren Krankheiten, im Genitalbereich von kompetenten Tierärzten durchgeführt. Kastration oder Sterilisation ist kein geeignetes Mittel gegen unerwünschten Nachwuchs. Einen Hamster ohne zwingende medizinische Gründe kastrieren zu lassen ist absolut unverantwortlich. Ganz davon abgesehen, müsste z. B. ein Pärchen ja auch zur OP getrennt werden und danach würden sich die Beiden eh nicht mehr vertragen, zumal Er nicht mehr "kann". So etwas ist unter Tieren in vielen Fällen sein Todesurteil. Hier ist es immer ratsam ein zweites Hamsterheim zu besorgen, um Nachwuchs zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert am 04.06.2014 von Stefen Baetge.

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de

Anzeige