Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Paarung, Zucht und Hamsternachwuchs

Junges Einauge

Avatar
Fredo
Registriert: 20.01.2005
Beiträge: 4
Hallo Leute, ich bin ganz neu hier. Seit ein paar Wochen habe ich Dschungarische Zwerghamster und schon kurz darauf kamen noch ein paar Junge an. War ja durchaus beabsichtigt. Sie sind auch sehr fit und mobil. Allerdings hat eines noch ein Auge geschlossen. Es erkundet wie die anderen auch den Käfig und benimmt sich ganz normal. Sie sind etwa am 4.01 geboren und sollten laut Literatur schon die Augen offen haben. Habt Ihr damit Erfahrungen, wird das noch oder muß man da vorsichig helfen? Vielen Dank schon mal für die Tips. Fredo
Avatar
Sylvi
Registriert: 16.04.2004
Beiträge: 2142
Hi Fredo, erst mal willkommen! Hast du denn den Eindruck, das Auge sei verklebt und könnte sich daher nicht öffnen? Das wäre die einzige Gelegenheit, wo ich sagen würde, versuch es vorsichtig mit lauwarmem Wasser. Ansonsten ist meine Meinung eher: Hände weg! Man kann da sicher mehr verpfuschen als gut machen. Wart mal noch ein wenig ab, geht ja nicht immer alles genau nach Literatur. Vielleicht braucht das Kleine ein wenig länger. LG Sylvi
Avatar
Fredo
Registriert: 20.01.2005
Beiträge: 4
Hallo Leute, hier ist Fredo nocheinmal, also heute habe ich gesehen, dass es zwei Hamsterbabys sind, deren Auge noch zu sind, jeweils das rechte. Mir scheint es so, dass die Lider einfach noch verklebt sind. Soll ich die nun versuchen zu öffnen und wenn ja wie? Vielleicht mit einem feuchten Wattestäpchen. Die Jungen sind jetzt etwa 18 Tage alt, also 8 Tage über der Zeit die Augen zu öffnen. Hatte jemand schon mal das Problem, oder kann es sogar eine Krankheit sein. Danke für die Tips Fredo
Avatar
Cameron
Registriert: 02.02.2001
Beiträge: 3450
Hei! Ich wuerde nioch ein, zwei tage warten. Wenn die Augen dann nicht offen sind, schnapp Dir die ganze Familie und geh zum Tierarzt, damit der siech die beiden "Einaeugigen" angucken kann. Selbst wuerde ich da lieber nicht dran rumzupfen, ich haette zuviel Angst, da etwas kaputtzumachen. Ciao, Kerstin
Avatar
Fredo
Registriert: 20.01.2005
Beiträge: 4
Hi hier Fredo, ich habe gute Neuigkeiten, beide Jungen haben die Augen auf. Vor zwei Tagen konnte ich nicht weiter zuschauen. Bei einem der Jungen schwoll das Augenlied immer mehr an. Zu verlieren gab es nichts , denn Einäugig waren sie ja eh und wusch die Augenlieder ab. Und so habe ich es gemacht. Den kleinen Hamster nahm ich fest in die Faust , wirklich richtig fest, damit er nicht entwischt oder gar runterfällt. Am besten ging es wenn ich den Kopf mit dem Zeigefinger aretierte und dann den Mittelfinger wegklappte. Mit einem Wattestäbchen und lauwarmem Wasser wusch ich das Auge gut ab. Bei einem blieb ein Schlitz gleich offen, bei dem anderen habe ich es nochmal am nächsten Tag wiederholt. Dadurch, dass es naß war haben die Hamster sich auch nochmal trocken gemacht und so das Auge nochmal massiert. Ich kann es nur so weiterempfehlen. Grüße Fredo

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de

Anzeige
modified Shop Templates | modified Kategorieerweiterungen | modified Artikelerweiterungen | modified Kfz-Manager | modified Shop SEO-URL | modified Shop Module