Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Krankheiten und Tierärzte

Hamster verhält sich ungewoehnlich

Avatar
yascee
Registriert: 10.03.2018
Beiträge: 1
Ich mache mir Sorgen um meinen Dschungarischen Zwerghamster Georgie (Geschlecht unbekannt). Alter schätzungsweise zwischen 10-15 Wochen habe ihn seit etwas mehr als 1 Monat.
Situation:
Seit 1/2 Tagen ist sein Verhalten merkwürdig. Habe vorher schon zwei Zwerghamster gehalten und sowas habe ich nie gesehen. Er sitzt, mit gekrümmten Rücken, in der Mitte seines Stalles oder auf der erhöhten Plattform. Dabei hat er die Augen oft nur halbgeschlossen, aber ich denke er schläft irgendwie. Im Haus war er auch nachdem ich das Streu dort und in der Umgebung gewechselt habe nicht. Seine Atmung kommt mir schneller und heftiger vor. Das größte Merkmal ist, dass er beim Laufen sehr taumelt und langsam ist. Die Woche davor war er viel aktiver und auch von meiner Hand wollte er heute nicht mehr runter. Mochte er evtl die Wärme? Früher hat er im Freilauf alles erkundet und ist rumgeflitzt, jetzt sitzt er nur auf einer Stelle. Sein Essverhalten ist aber normal. Allerdings glaube ich an seinem Hintern etwas Eiter erkannt zu haben.

Weitere Fragen zu ihm oder der Haltung bitte stellen. Da ich erst Montag zum Tierarzt kann möchte ich gerne wissen, ob es ihm gut geht und was ich tun kann. DANKE

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de