Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Krankheiten und Tierärzte

Mein Kleiner hat sich die Schnauze zwischen den Gitterstäben eingeklemmt

Avatar
Arkona
aus Torgelow, Deutschland
Registriert: 09.06.2019
Beiträge: 2
Hallo meine Lieben,

schade, dass dies nun meine erster Beitrag hier ist, aber ich muss das unbedingt mit Hamsterfreunden teilen.

Seit Montag habe ich wieder einen Hamster, einen 10 Wochen alten Teddyhamster namens Valak. Ob Männlein oder Weiblein weiß man nicht genau, ich tendiere aber zu Männlein; Bauchgefühl.

Er ist ein absoluter Schatz und hat sich schon echt gut eingelebt und sogar schon an meine Hand und Stimme gewöhnt. Ich habe ihn noch nicht aus dem Käfig genommen oder sonstiges, dafür ist es ja zu früh. Er ist jedenfalls ein sehr aufgewecktes Kerlchen und so lieb und vor allen Dingen sauber. So sauber, dass er die erste Nacht seine Machenschaften aus dem Käfig geworfen hat. Haha

Jedenfalls hat er sich vorhin sein Mäulchen eingeklemmt als er die Gitterstäbe anknabbern wollte; er hat geschrien wie am Spieß und sich gewunden. Ich stand erstmal total ratlos da; anfassen konnte ich ihn nicht da er sich noch nicht vollkommen an mich gewöhnt hat und total panisch war. Ich lief schnell in die Küche und holte Küchenpapier falls ich ihn doch “abnabeln” muss. In der Zwischenzeit blieb mein Verlobter bei ihm und als ich zurückkam hatte Valak sich schon befreit. Er ging noch etwas im Käfig herum und leckte sich das Mäulchen. Ich bat ihm noch eine Mandel an, die er super gerne frisst aber er drehte sich nur weg, ging dann in sein Haus und machte die “Tür zu” indem er Streu in den Eingang schaufelte. Da ist er jetzt immer noch. Normalerweise läuft er um diese Zeit in seinem Laufrad und freut sich des Lebens.

Ich habe so ein schlechtes Gewissen und hoffe, es geht ihm gut.
Zuletzt bearbeitet Arkona, 09.06.2019 22:05
Avatar
Tunnelratte
Registriert: 21.05.2019
Beiträge: 10
Hi, hört sich grausig an. Wenn er oder sie ausgewachsen ist, passiert das hoffentlich nicht mehr. Das war mir bislang neu, dass soetwas in Hamsterkäfigen passieren kann.

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de