Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Krankheiten und Tierärzte

Rote Punkte auf beiden Pfoten / Blutspur im Laufrad

Avatar
viro
Registriert: 11.10.2019
Beiträge: 1
Hallo ihr Lieben,

mein Hamster hatte einen rätselhaften roten Fleck (1mm Durchmesser) mittig auf der Oberseite der Pfote, nun auch plötzlich den genau gleichen Fleck auf der zweiten Pfote an der selben Stelle und nun war plötzlich eine Blutspur im Laufrad. Einer der Punkte ist nun etwas größer als der andere geworden.

Es sieht nicht aus wie eine Allergie / Ausschlag eher wie eine Wunde. Er läuft normal und macht nicht den Eindruck als würde ihm die Pfoten wehtun, frisst normal ist munter und aufgeweckt wie eh und je.
Ich habe alles gründlich wieder und wieder durchsucht und nichts gefunden, wo er sich verletzen könnte.

Woher kommen diese Punkte? Ist es was hamstertypisches? Kann es irgendwie mit dem Laufrad zusammenhängen? Habe das Trixie Holzlaufrad ø 21 cm und mein Goldhamster ist sehr klein für einen Goldhamster. Oder ist die Spur im Laufrad nur Zufall, weil er die Wunde vorher aufgerissen hat und dann eifrig gelaufen ist? Aber woher hat er die symetrischen Wunden überhaupt?

Wenn er heute wieder wach ist, würde ich die Pfoten gerne desinfizieren, und ganz genau anschauen, gibt ein einen Trick, den Hamster zu halten damit man die Pfote genau betrachten kann? Er hält ja nie still.

Weiß jemand Rat?

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de