Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Auslauf für Hamster

Hamsterfreilauf?

Avatar
Hamsterdame
Registriert: 12.11.2019
Beiträge: 1
Hallihallo,

Ich habe so dass Gefühl dass meine Hamsterdame sich Freilauf wünscht.

ich habe dann mal gegoogelt und habe nur Freiläufe ohne Boden gefunden.

Da ich aber in einer Wohnung lebe, habe ich keine Ahnung was ich da drunter legen soll...

... oder kann man da auch irgendwas selbst bauen ...

Ich glaube ich bin einfach komplett unter informiert

HILFEEEEEE...

LIEBE GRÜßE Hamsterdame ♡ ♡



PS ich hab soooooo viele Angebote von freilaufgehegen gelesen aber irgendwie pass des alles nicht zu mir.
Avatar
CookieDerTeddy
Registriert: 22.08.2019
Beiträge: 6
Hallo :-)

Das mit dem Auslauf stimmt, Hamster rennen in freier Natur 5-6 Kilometer in einer Nacht, da reicht einem Goldhamster leider kein großer Käfig allein :( Ich war am Anfang auch etwas planlos. Ich hab einen Gitterzaun von Trixie gekauft, altes Bettlaken drunter, fertig... Eine Viertelstunde später hat meine Teddyhamsterdame das Prinzip verstanden und ist ununterbrochen die (vertikalen, dieser Hamster schafft einfach alles) Gitterstäbe hochgeklettert. Jetzt haben wir einfach 2 Bretter gekauft, mit denen wir eine Zimmerecke abgrenzen. Als Boden haben wir einfach PVC-Reste geholt, die gibt es in jedem Teppichladen oder Baumarkt. Das klappt super, ist einfach zum Aufbauen und sie kann auch für einige Zeit unbeaufsichtigt durch die Gegend rennen :)

Also bitte lass dich nicht zu irgendwelchen Gitterzäunen überreden, der Hamster ist schneller drüber als man schauen kann xD

LG CookieDerTeddy

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de