Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Allgemeine Fragen zum Thema Hamster

Hamster beißt aggressiv

Avatar
Vickybach
Registriert: 11.04.2020
Beiträge: 1
Hallo meine Lieben ich brauche Hilfe,
Meine beiden Schwestern hatten schon viele Hamster doch so etwas hatten wir noch nie !!! Also ich habe mir jetzt vor genau einer Woche eine Goldhamster gekauft . Er wohnt in einem artgerechten Käfig (100x50x50) Er hat ein artgerechtes Laufrad ( ich glaube 24 cm Durchmesser) . Der Hamster war von Anfang an super zutraulich und kam schon an die Scheibe beim Kauf . Als er dan zuhause war ist er komischer Weise nicht im Rat gelaufen sondern nur die Wand hoch gelaufen ( die Wand besteht aus fein gewebten Draht ) Mittlerweile benutzte er das Rad freudig . Ich habe eine Nacht leider vergessen das Fenster zu schließen und wollte darauf schauen ob er sich erkältet hat und es war eben noch Nachmittag und er hat zugebissen . Das hab ich ihm natürlich nicht übel genommen und hab ihn weiter schlafen lassen . Er lässt sich weiterhin am Kopf schon streicheln und darum dachte ich das ich schon meine Hand in den Käfig halten kann mit Futter . Doch hat er jetzt schon mehrmals in meine Hand gebissen und nein nicht geknabbert sondern bluttig gebissen . Mittlerweile beißt er richtig aggressiv zu und geht am Futter vorbei und beißt an einer Stelle rein wo keinerlei Futter liegt und rennt weg . Ich habe im Internet gelesen das man einen Handschuh anziehen soll und dem Hamster zeigen soll das es keine Wirkung hat da der Hamster keinerlei Angst hat . Er hat es geschafft durch eine bauhandschuh mit Leder durchzubeißen und mir wieder eine bluttige Wunde zu beißen . Ich weiß nicht mehr wie ich das wegbekommen soll weil ich wirklich Angst vor ihm hab ...


Ich würde mich über jeden Tipp freuen

Eure Vicky

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de

Anzeige
modified Shop Templates | modified Kategorieerweiterungen | modified Artikelerweiterungen | modified Kfz-Manager | modified Shop SEO-URL | modified Shop Module