Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Mein Hamster ist gestorben

Vielleicht könnt ihr mir sagen was passiert ist....

Avatar
franzi
Registriert: 17.02.2021
Beiträge: 1
Hallo Leute, gestern nach dem aufstehen bin ich wie immer ins Wohnzimmer und dachte mir, wieso ist mein Kleiner denn wach? Bis ich gemerkt habe, dass er tot in seinem Ausgang von Haus lag. :(

Ich hatte ihn vor 1 1/2 Monaten aus einer Zoohandlung geholt (ich weiß sehr sehr doofe Sache, werd ich sowieso niiemals wieder tun). Jedenfalls war er dort in einem super kleinen Käfig mit4 oder 5 anderen Hamstern auf einem Haufen. Der Verkäufer hatte uns gesagt er sei 8 Wochen alt, falls das also stimmen sollte ist er mit ungefähr 3 Monaten gestorben. Und es tut mir unendlich weh, ich hatte ihm alles schön eingerichtet er hatte einen super großen Käfig (200x 40 x 50 ), hatte gutes Futter, hat verschiedene Samenstangen bekommen also diese Flachssamen zb, zwischendurch ein kleines Stück Gemüse, mal hier und da eine Nuss und natürlich Wasser etc.

Er hatte nie den Anschein gemacht, dass es ihm schlecht geht, also er war nicht mal wirklich scheu gewesen, von Beginn an hat er Futter aus meiner Hand genommen, allerdings hat er sich nicht ein mal auf meinem Hand gesetzt. Habe ihn natürlich auch nicht gezwungen. Zwischendurch hab ich ihn wenn er wach war in den Auslauf gepackt und dafür hab ich ihm immer seine kleine Transportbox in den Käfig gehalten und gewartet bis er da von selber reingegangen ist.

Vorgestern Nacht wollte ich ihn dann wieder rausholen und habe ihm die Box hingehalten, allerdings wollte er nicht reinsteigen, also dachte ich mir okay wenn er gerade nicht möchte dann lass ich ihn in ruhe. Ich hab ihm dann nur noch etwas zu essen von der Hand angeboten, was er allerdings auch nicht genommen hat (allerdings kam es immer mal wieder vor, dass er es nicht von der Hand genommen hat, deshalb dacht eich mir nichts großartiges dabei). Dann hab ich ihn in frieden gelassen und ja, am nächsten Morgen war er tot... :(

Er war mein erster Hamster und ich mache mir so große Vorwürfe. Hab ich ihm doch was falsches gegeben? Hab ich ihn mit irgendwas zu sehr gestresst? Hab ich irgendwas nicht richtig sauber gemacht? War er krank und ich habs die ganze Zeit übersehen oder nicht verstanden?
Es bricht mir einfach nur das Herz, weil er schließlich noch soooo klein war :( Wisst ihr was passiert sein könnte?
Durchfall hab ich nichts von gesehen, seine Augen waren in der Nacht auf jeden fall auch normal.
Ich weiß aus den Zoohandlungen können die Tiere überzüchtet sein und so aber ich fühl mich so furchtbar schlecht, der kleine tut mir einfach unendlich leid und ich hatte ihn schon so ins Herz geschlossen. :(
Avatar
MarksMama
Registriert: 29.04.2021
Beiträge: 1
Hallo,

Erst mal tut mir das unfassbar leid, dass du deinen Kleinen so früh und so unerwartet verloren hast. Ich glaube nicht, dass du irgendetwas falsch gemacht hast. Du hast ihm das beste Leben ermöglicht, das er kriegen konnte. Manchmal ist es mit den Tierchen aus der Zoohandlung halt einfach so, dass sie schlechte Gene haben, und leider weiß man ja auch nie, welchem Stress/welchen Zuständen, sie vorher schon ausgesetzt waren.
Ich hatte auch schon Hamster aus der Zoohandlung, als ich es noch nicht besser wusste, und ich glaube man kann einfach Glück und Pech haben. Mach dir keine Vorwürfe.
Alles Gute und ich hoffe es geht dir inzwischen etwas besser.

Liebe Grüße

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de

Anzeige
modified Shop Templates | modified Kategorieerweiterungen | modified Artikelerweiterungen | modified Kfz-Manager | modified Shop SEO-URL | modified Shop Module