Sie sind hier: Startseite - Hamsterfreunde -

Paarung, Zucht und Hamsternachwuchs

Erster Hamster und gleich Nachwuchs

Avatar
Lucile
Registriert: 17.01.2005
Beiträge: 3
Hi ihr Experten :) Also ich habe mir heute vor 2 Wochen einen Hamster gekauft und ihn Oscar genannt, bis sich vor einer Woche herausstellte dass man sich in der Zoohandlung vertan hat und Oscar eine "sie" ist, denn ich habe am letzten Mittwoch Abend den Schreck meines Lebens gekriegt als ich das Häuschen zum Saubermachen angehoben hab und sich was bewegte, obwohl der Hamster nich drin war. Nun haben wir also Nachwuchs (glaube ich, hab lange nichts gehört) der heute wohl fast ne Woche alt ist. Ist es normal dass die Mutter wie wild durch den Käfig rennt und an den Gittern hochklettert und alles hektisch bunkert was man Essbares in den Käfig wirft? Ich will das Haus noch eine Woche lang nich hochheben, hab gelesen es sei besser für die Mutter UND die Kleinen, man lässt sie lieber 2 Wochen etwas "verdrecken", als sie zu stören und so zu riskieren dass die Mutter sie frisst. Nun habe ich gestern mal in das Haus geleuchtet aber nichts als Streuberge und Futter gesehen, kann es sein dass die Mutter einen großen Wurf ganz aufgefressen hat? (ich schätze es waren mindestens 6 Babies, wenn nicht mehr) Oder liegen die Kleinen irgendwo unterm Streu? Ich hab auch seit 2 oder 3 Tagen kein Quieken mehr gehört aber gut, ich haba uch oft den fernseher an und so laut sind sie ja nicht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich will alles richtig machen, hatte vorher noch nie nen Hamster und hab schon ganz viel über die Haltung und so gelesen aber bin beim Nachwuchs eben noch sehr unsicher. Achso, letzte Frage: Ich gebe immer nur Joghurt und Hüttenkäse, den frisst sie auch sehr gerne, muss ich trotzdem zusätzlich noch mehlwürmer geben? Ich meine das tier. eiweiß ist ja im endeffekt überall drin oder? Liebe Grüße, Luci
Avatar
Cameron
Registriert: 02.02.2001
Beiträge: 3450
Hei! Na, dan mal herzlichen Glueckwunsch... Sowas passiert - leider - ziemlich oft. Die Rubrik Zucht hier auf den Seiten kennst Du? Da findest Du viele wertvolle Tips. Dass Du die Babies weder siehst noch hoerst, muss nichts schlimmes heissen. Es ist normal, dass die Mutter sie mit Nistmaterial zudeckt, wenn sie selbst das Hest verlaesst. Und das Fiepen hoert man nicht immer, gerade wenn andere Geraeusche da sind. Dass die Mutter auch ausserhalb des nestes unterwegs ist, wenn sie Junge hat, hat mich bei meinem ersten Wurf auch sehr erschreckt. Aber bei mir war´s in Ordnung, die Kleinen sind gesund und munter herangewachsen. Dass die Mutter wie wild Futter hamstert, ist auch normal - soe will halt fuer die Kleinen sorgen. Mit einer Wochen fangen die auch tatsaechlich an, mal an Mamas Essen zu naschen, auch wenn sie noch mindestens eine weitere Woche gestillt werden. Dass Du ihr viel Eiweiss gibst, ist gut. Denk daran, dass sie auch viel Fluessigkeit braucht, damit sie genug Milch fuer die Kleinen hat. Ich hoffe, der Joghurt ist fettarm und zuckerfrei? Das ist fuer die gesunde Ernaehrung von Hamstern wichtig. Ciao, Kerstin
Zuletzt bearbeitet Cameron, 17.01.2005 19:00
Avatar
Lucile
Registriert: 17.01.2005
Beiträge: 3
Hi Kerstin, vielen Dank für die aufmunternden Tipps, ich war doch sehr verunsichert. Gestern Abend dachte ich ich guck mal lieber nach ob bei den Kleinen alles ok ist, hab dann aber doch beschlossen es nicht selbst zu tun, denn falls da tote Junge druntergelegen hätten hätte ich wirklich nen Schock gekriegt. Also musste mein Freund zu mir und sollte das erledigen, ich bin doch so zart besaitet und dafür hat man die Männer ja schließlich. Er hat also gestern da ins Häuschen geleuchtet und tatsächlich so ein Kleines rumtapsen sehen, noch blind aber wohl schon mit etwas Fell, schade dass ichs nich auch gesehen habe aber ich wollte dann auch nich weiter stören. Auf jeden Fall bin ich froh dass da noch irgendwas lebt, wenn ich auch nicht weiß, wieviele. Also der Joghurt ist fettarm und natur, ich denke also ohne Zucker. Das Wasser wechsle ich auch täglich, dank der Zuchtseite hier bin ich ja nun ein bisschen informiert. Ich denke mal wir schaffen das, wenn sie groß sind geb ich sie ja eh in die Zoohandlung. Gibst du deine Kleinen auch immer weg?
Avatar
Cameron
Registriert: 02.02.2001
Beiträge: 3450
Hei! Schoen, dass da im Nest etwas am Wuseln ist... :-) Noch ein paar Tage, und die Kleinen kommen aus dem Haus - dann wird es richtig lustig. Dann wirst Du auch versuchen koennen, die Kleinen zu zaehlen - was garnicht so leicht ist, wenn die dauernd rein und raus laufen. ,-) Ich habe sieben der insgesamt 10 Hamsterbabies (aus 2 Wuerfen) weggegeben, ja. Am liebsten haette ich alle behalten, aber da die einzeln gehalten werden muessen, ging das nicht. Ich wuerde Dir allerdings empfehlen, Dir lieber selbst Abnehmer fuer die Jungen zu suchen (etwa ueber die Anzeigenboerse hier), da die Zoohandlung offenbar nicht nach Geschlecht trennt... Und fang ruhig jetzt schon damit an, der Abgabetermin kommt schnelelr als man denkt. Ciao, Kerstin
Avatar
Lucile
Registriert: 17.01.2005
Beiträge: 3
Hi nochmal :) Hm naja ich hab schon gesucht aber irgendwie will niemand nen Hamster :) Mein Freund nimmt einen aber die anderen werd ich weggeben müssen. Die Zoohandlung trennt eigentlich nach Geschlecht, aber manchmal vertut man sich eben, hab selber gelesen wie schwierig es ist, das Geschlecht bei Hamstern zu bestimmen. Also ich würd die Kleinen auch am liebsten privat weggeben aber ich find keine Abnehmer im umfeld, hab schon überall rumfragen lassen. Ich warte jetz übrigens jeden Tag drauf dass die Kleinen aus dem Häuschen krabbeln, sie haben alle die Fellfarbe ihrer Mutter und sind so süß! Aber ich bin froh wenn sie emdlich rumtapsen, weil ich den Käfig endlich mal sauber machen muss und das will ich nicht solange sie noch alle im Nest liegen, will da gar nich ran wenn&#180,s geht bis sie eben selber rauskriechen. Nagut, also ich hoffe das klappt alles, achso eine Frage hab ich noch: Warum darf man Hamstern nur Eigelb und nicht Eiweiß füttern? (also direkt von nem gekochten Ei)

Zurück

Partner-Seiten
zooplus.de

Anzeige
modified Shop Templates | modified Kategorieerweiterungen | modified Artikelerweiterungen | modified Kfz-Manager | modified Shop SEO-URL | modified Shop Module