Sie sind hier: Startseite - Anschaffung - Kosten

Was kostet ein Hamster in der Anschaffung und im Unterhalt?

Wie teuer ist die Anschaffungs ein Hamsters?

Der Kostenaufwand bei der Anschaffung und für den Unterhalt eines Hamsters ist im Vergleich zu anderen Haustieren doch recht gering. Den Hauptteil der Anschaffungskosten macht auch nicht das Tierchen selber aus, sondern das auf jeden Fall nötige Zubehör und die Behausung des kleinen Nagers.

Alles in allem kann man sagen, dass Hamster ein nicht unbedingt teures Hobby sind, aber bei der Erstanschaffung eines solchen Hausgenossen sind trotz alledem ca. 90,00 - 120,00 EUR für die nötigen Ausgaben zu kalkulieren. Es hängt natürlich auch ein wenig damit zusammen, ob man sich für ein oder gleich mehrere Tiere entscheidet.

Machen Sie mit - Speedy´s Umfragen
Wie hoch waren die Kosten für Ihren Hamster?
Wie hoch waren die Kosten für Ihren Hamster?*
Goldhamster

Goldhamster

5,00 - 8,00 EUR

Langhaariger Schecken-Goldhamster

Zuchtvarianten der Goldhamster

7,00 - 12,00 EUR

Dsungarischer-Zwerghamster

Zwerghamster

10,00 - 15,00 EUR

Natürlich kommen neben den einmaligen Anschaffungskosten auch laufende Kosten auf Sie zu. Neben den regelmäßigen Futterkosten (ca. 8-12 EUR) und Kosten für das Nistmaterial (ca. 10-15 EUR), sind auch immer mal wieder verschlissene Einrichtungsgegenstände neu zu kaufen und natürlich müssen Sie auch immer mit einkalkulieren, dass im Falle einer Krankheit mal ein Tierarztbesuch auf den kleinen Freund zukommen kann. Hier können dann evtl. zusätzliche und teilweise nicht unerhebliche Kosten auf Sie zukommen.

Da die Preise sowohl für die Tiere, als auch für die notwendige Ausstattung und das Futter, von Zoomarkt zu Zoomarkt unterschiedlich sind, dienen diese Seiten lediglich der Orientierung und nicht zum exakten Kalkulieren der entstehenden Kosten. Mit einzelnen Informationen zu den besten Anschaffungsadressen in Ihrer Nähe, kann vielleicht ein Hamsterfreund aus Ihrer Umgebung weiterhelfen, diese können gezielt nach Postleitzahlen oder Orten, in Speedy´s Freunderegister gesucht werden.

Tipps & Tricks

Für evtl. entstehende Tierarztkosten bietet es sich an, eine spezielle Spardose anzulegen. Auch neues Zubehör kann z. B. daraus bezahlt werden.

Weitere Hinweise, Tipps und Tricks